Liebe Theaterfreundinnen
Liebe Theaterfreunde

Leider, leider…!
Nun hat Corona Romulus doch noch besiegt! Gerne hätten wir das Stück von Friedrich Dürrenmatt auf die Bühne gebracht, aber aus «Romulus, der Grosse» wird «Romulus, der Abgesagte». Doch der Untergang Roms ist nicht der Untergang des Lehrertheaters!

Schade!
Aber es war schlicht unmöglich, in den letzten Monaten mit 18 Leuten auf der Bühne zu proben. Hinzu kommt die Unsicherheit, wie sich die Situation entwickeln wird. So haben wir entschieden, die diesjährige Produktion abzusagen. Und genau das hat es in der über 60-jährigen Tradition des Lehrertheaters Möhlin noch nie gegeben! Noch nie gab es ein Jahr, in dem keine Produktion stattfand. Dieser Entscheid ist uns wirklich nicht leichtgefallen.

Trost?
In den Monaten August und September 2020 können Sie sich Ausschnitte aus vergangenen Produktionen auf unserer Website anschauen. Vielleicht entsprechen einzelne Filmsequenzen nicht mehr den heutigen Ansprüchen digitaler Technik, aber es reicht, um ein bisschen in Erinnerungen zu schwelgen, ein bisschen zu träumen… Geniessen Sie es!

Wie weiter?
Um nicht in ein «Loch» zu fallen, planen wir bereits die Produktion 2021. Nächstes Jahr wird uns nichts, aber auch wirklich rein gar nichts daran hindern, «…» (?) auf die Bühne zu bringen! Und das wird spannend, das wird toll! Lassen Sie sich überraschen!

Freude an Freunden!
Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns die Treue halten würden und wir Sie als Freunde des Lehrertheaters Möhlin im Jahr 2021 wieder begrüssen dürften.

Lehrertheater Möhlin
Menü schließen